.............................ham di an Vogel?

Ja – sie haben und man kann nur sagen Gott sei Dank! Gestern wurde ein junger Turmfalke von der Höhenrettungsgruppe der Münchner Feuerwehr gerettet, weil er sich in einem Vogelschutznest des Nordturms der Frauenkirche verfangen hatte. Die beiden Höhenretter konnten ihn befreien und seilten sich zusammen mit dem “Unglücksraben” über 60 m zum Boden hin ab. Die spektakulären Bilder dieses Feuerwehreinsatzes könnt ihr auf süddeutsche.de sehen.

Turmfalke