sternstunde der stadtarchäologie

Ausgerechnet in einer mittelalterlichen Latrine ist das Beweisstück gefunden worden, das belegen soll, dass München schon vor 1158 am heutigen Marienhof besiedelt war. Bei den Ausgrabungen wurde das Bruchstück eines alten Keramiktopfes gefunden, was nach Ansicht der Archäologen, beweist, dass dort schon im 11. Jhd. Menschen mit Kochwerzeug hantierten. Lest hierzu unbedingt die Mitteilung des…